Spielbericht
"

Capri

Capri vs FC W II 10:10 (6:3) Nach schwacher, erster Halbzeit und unnötigen Fehlern im Spielaufbau, drehten wir das Spiel in der zweiten Halbzeit zum zwischenzeitlichen 7:9. Nach individuellen Fehlern im Spielaufbau gliech Capri zum 9:9 aus. Dadrauf hin ging man in der 85. Min. in Führung 9:10 und fing sich in der 93. Min. durch ein klaren 9 Meter das 10:10 ein.
Fazit: Nach den Spielverlauf vielleicht ein gerechtes Unentschieden, dennoch fühlt es sich wie eine Niederlage an.
 

 
Hasenheide

+++Niederlage bei Hasenheide 5:4 musste man sich geschlagen geben obwohl man über 90 min klar besser war ! Marc Traff 4 mal & 1 mal den Pfosten per Kopf+++

 

 

 


FFC Nordpol


FCW 05 II vs FFC Nordpol 4:4(0:3)
4:4 unentschieden hieß es am Ende. Eine Punkteteilung mit der die Wassserstädter leben können, den zur Halbzeit lag man verdient mit 0:3 hinten. In der Halbzeitpause besprach man das aggressive drauf gehen. Man musste mehr gegen den Ball arbeiten um den Gegner zu Fehlern zu zwingen, was uns in den ersten 25min auch gelungen ist. Man belohnte sich mit dem 3:3.. Erstaunlicher Weise konnte Nordpol nur noch kontern. FCW wollte den Sieg und tat einiges dafür, man ging hohes Risiko und wurde dann auf Kleinfeld bestraft, 5 Minuten vor Schluss konnte Nordpol dann mit einem unhaltbaren Fernschuss in Führung gehen. Aber welch eine Moral hier noch mal zurück zu kommen. Eine Minute vor Schluss traf Aik zum verdienten Unentschieden.
Fazit: wer nach einem 0:3 zur Halbzeit und 5 Minuten vor Schluss noch mal in Rückstand gerät, dann noch das unentschieden erreicht gegen den ungeschlagenden Tabellenführer darf von einer wiederkehrenden Moral sprechen. Das war eine ganz starke Teamleistung wobei wir uns auch bei Kasar aus der 1.bedanken, der uns zum 2.mal in Folge ausgeholfen hat und wieder eine Stütze war.



 



BSG Umbau 


Ahuu 6:2 Heimsieg gegen BSG Umbau. Ein sehr spannendes Spiel. Zunächst schien es ausgeglichen, doch nach ca. 20 min. gerieten wir durch ein Konter von Umbau mit 0:1 in Rückstand. Doch durch Hervorragender Zusammenhalt und gegenseitiger Aufbau untereinander gelang es uns kurzer Zeit später durch Kasar den Ausgleich.
Die Halbzeitpause nutzen wir um Kleinigkeiten zu bereden und um neue Luft zu tanken. In der zweiten Halbzeit gingen wir nun recht schnell in Führung. den Gegner hatten wir nun im Griff. Wir ließen die Bälle laufen und so raus folgten noch zwei weitere Tore. Durch einige Unstimmigkeiten traf dann Umbau auch noch mal ins Tor. doch in den letzten Minuten bewahrten wir Ruhe und durch zwei weitere Tore machten wir unsern 1. Heimsieg sicher.
Super Leistung Jungs. Weiter so!!!


 

 


SV Süden09


+++3:4 Auswärtssieg beim SV Süden 09+++
Am 5. Spieltag konnte man die zweiten 3 Punkte mit in die Wasserstadt nehmen. In einem wie die Spiele zu vor ausgeglichener Partie, waren die Fehlpässe und Stopfehler bei beiden Mannschaften wohl das größte Problem auf den nassen Kunstrasen. In der Schlussphase drängte Süden auf den verdienten Ausgleichstreffer, scheiterte aber guten Keeper Oli,
Tore 2x Flo, Stift, Noppe



 
 
 
 
 
 

 
 
 
Phönix Friedrichshein
 
3.Punktspiel 2.Heimniederlage
Mit einem erneuten 2:5 musste man sich einer gleichstarken Mannschaft aus Friedrichshain geschlagen geben. Am Ende setzte sich mal wieder die klevere Mannschaft durch. Nun geht's es bereits am kommenden Montag zum SV Süden 09.
Nächsten Spiele
 
10. KW Phönix Friedrichshein Auswärts
11. KW BSG Umbau Berlin Auswärts
22.03 SV Süden 09 Heim
Werbung
 
"
Fußballsprüche
 
"Die Spieler waren total begeistert von der Aktion. Das ist eines der wenigen Dinge, wo sie einmal nicht ihre Berater fragen müssen."
Uli Hoeneß über das Engagement seiner Profis gegen Gewalt
Wochenkalender
 
Do. 01.03.2012 Training
Do. 08.03.2012 Training (evt. kein Training wegen Spiel)
Do. 15.03.2012 Training (evt. kein Training wegen Spiel)
Do. 22.03.2012 Spiel SV Süden 09 Heim
Fußball News aus aller Welt
 
Counter
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
mahlzeit